Terrasse und Parkplätze

Terrasse

Das Ensemble aus Weinstube, Laube und Hotel wird von der ehemaligen historischen Zehntscheune (18. Jahrhundert) abgerundet. Früher wurde im Anwesen der Weinstube eine Büttnerei (Küferei) betrieben.

Ein Zeugnis vergangener Handwerkstradition ist der alte Schleifstein der Büttnerei, der nun eine „neue“ Aufgabe als Brunnen fand. Verbunden durch einen Mauerdurchbruch können Sie von der schattigen Laube auf die sonnenverwöhnte Hotelterrasse wechseln.

Lassen Sie Ihre Seele im leichten Wind baumeln und genießen Sie diese Oasen der Erholung.

Ein besonderes Naturerlebnis erwartet Sie, wenn Sie vom Hotel hinüber zum Storchennest blicken. Verfolgen Sie die Aufzucht und das Heranwachsen der Störche.

Parkplätze

Für Ihre Fahrräder bieten wir Ihnen einen abgeschlossenen Unterstellraum und für PKWs bzw. Motorräder genügend hoteleigene Parkplätze abseits der Hauptstraße.

Für Ihr E-Bike ist eine Ladestation im Fahrradhaus vorhanden!